Gunnar Seide

“Die Überwindung wissenschaftlicher Disziplinen ist der entscheidende Schlüssel zur zukünftigen Innovationsfähigkeit” – davon ist Prof. Seide überzeugt. Die Hürde dabei ist keine fachliche, sondern liegt im Bereich der Kommunikation und Selbstführung. Als Professor für Polymer Engineering an der Maastricht University hat er festgestellt, wie wichtig Aufnahmebereitschaft in universitären Kontexten ist. Als Forscher, Analytiker und Autor unterstützt er PONTEA bei der Betreuung von Instituten und Doktoranden.

TOP PUBLIKATIONEN
Kontakieren Sie uns!

Wir beantworten Ihre Anfrage umgehend.

Nicht lesbar? Text ändern captcha txt
0