Atilla Vuran

Aufnahmebereitschaft als Schlüsselkompetenz der Zukunft, immer wieder reflektieren und sich selbst weiterentwickeln – das treibt Atilla Vuran an. Seit vielen Jahren widmet er sich der Frage, wie das Thema emotionale Aufnahmebereitschaft in zwischenmenschlichen Beziehungen umgesetzt werden kann, und hat sich zum Ziel gesetzt, dies auch wissenschaftlich zu untermauern. Er arbeitet daran, das Zusammenspiel von Berechtigung und Emotionaler Aufnahmebereitschaft im Führungskontext empirisch zu untersuchen. Als Gründer der PONTEA AG begleitet er Kunden in der Umsetzung zu nachhaltiger, erfolgreicher Führung und Kommunikation. Er ist überzeugt, dass wirkliche Veränderungen vor allem dann gelingen, wenn Menschen ihre Haltung ändern. Neben seiner entwickelnden Tätigkeit für Führungskräfte ist er Autor mehrerer Bücher sowie Gastdozent an Universitäten und Instituten.

TOP PUBLIKATIONEN
Kontakieren Sie uns!

Wir beantworten Ihre Anfrage umgehend.

Nicht lesbar? Text ändern captcha txt
0